Das denkmalgeschützte Kommandeurhaus wurde ab 2010 liebevoll restauriert. Wandheizungen, Lehmputz und viel Holz sorgen heute für eine authentische und gemütliche Atmosphäre. Der gepflasterte Hof und die zugehörige Sommerbühne bieten im Sommer ein schattiges Plätzen und abwechslungsreiches Kulturprogramm.

Mansarddach mit Galerieebene

Wunderschöner Mehrzweckraum mit Galerie und herrlichem Blick über die Stadt Werben. Bestens geeignet für Tagungen, Workshops, offene Ateliernutzung, Bildungsveranstaltungen und Kultur für bis zu 50 Personen.

ca. 170 m² + 60 m² · Dusche und 2 WC · Offene Küche mit 100 cm GastroGaskochfeld, großem Backofen, 2 Kühlschränken und Geschirrspüler · Geschirrausstattung für 40 Personen

Innenhof mit Sommerbühne

Schöner gepflasterter Innenhof mit Sommerbühne. Bestens geeignet für Kulturveranstaltungen oder Familienfeiern. In den Sommermonaten finden hier regelmässig Veranstaltungen statt.

Überdachte Bühne und Sitzplätze für 30 Personen · Nicht überdachte Sitzplätze für weitere 20 Personen · Tresen und Zapfanlage · Grill und Feuerschale

Hochparterre mit Terrasse

3 Gästezimmer zur Einzelvermietung oder als Wohnung mit Schlafplätzen für bis zu 10 Personen. Die Wohnung verfügt über eine Pantryküche, 2 Bäder mit Dusche und WC sowie eine Terrasse zum Innenhof.

Elbezimmer mit Küchenzeile (36 m²), 3 bis 4 Schlafplätze, Einzel-/Doppelbetten · NeugoldbeckerZimmer (29 m²), 3 bis 4 Schlafplätze, Einzel-/Doppelbetten · MagdeburgerZimmer (19 m²), 2 bis 3 Schlafplätze, Einzel-/Doppelbetten · 2 Bäder mit Dusche und WC · Terrasse

Ferienwohnung Heinrich von Borstell im Obergeschoss

Ehemalige Offizierswohnung im preußisch sachlichen Barockambiente mit Salon, Bibliothek und Schlafzimmer. Auch geeignet für Veranstaltungsnutzung, z.B. Lesungen, Kammerkonzerte oder Seminare.

Bibliothek (31 m²) mit Schlafsofa · Schlafzimmer (19 m²) mit Doppelbett o. Einzelbett · Küche (28 m²) mit Cerankochfeld & Backofen · Bad (15 m²) mit Dusche & WC, 2. WC im Vestibül